Donnerstag, 23.04.2015

Nach Erfolg in der Champions League

Marotta erhält neuen Vertrag bei Juve

Juventus Turins Vorstandschef Giuseppe Marotta hat einen neuen Drei-Jahres-Vertrag beim Tabellenführer der italienischen Serie A unterzeichnet. Neben dem 58-Jährigen unterschrieben sechs weitere tragenden Säulen aus der Führungsregie des italienischen Rekordmeisters neue Arbeitspapiere.

Giuseppe Marotta erreichte mit Juve das CL-Halbfinale und darf nun länger bleiben
© getty
Giuseppe Marotta erreichte mit Juve das CL-Halbfinale und darf nun länger bleiben

Marotta bekleidet seit 2010 das hohe Amt bei der Alten Dame. Mit Sportdirektor Fabio Paratici, Generalsekretär Maurizio Lombardo, Matteo Fabris (Verantwortlicher im Trainerstab der ersten Mannschaft), Vize-Sportdirektor Federico Cherubini sowie den Chefs der vereinseigenen Nachwuchsabteilung, Stefano Braghin und Gianluca Pessotto, folgen gleich mehrere wichtige Funktionäre im Verein dem Beispiel Marottas und sorgen bis 2018 für Konstanz auf wichtigen Positionen innerhalb des Klubs.

Die Serie A in der Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren
Die Roma konnte einen ungefährdeten Sieg einbauen

29. Spieltag: Roma mit klarem Sieg - Juve denkbar knapp

Gianluigi Buffon stellte den nächsten Rekord auf

Juventus-Rekord: Buffon stellt Del Piero und Zoff in den Schatten

Andrea Agnelli wird sich vor Gericht verantworten müssen

Kontakte zu Hooligans: Juve-Chef muss vor Sportgericht


Diskutieren Drucken Startseite
ITA

Serie A, 29. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.