Donnerstag, 23.04.2015

Nach Erfolg in der Champions League

Marotta erhält neuen Vertrag bei Juve

Juventus Turins Vorstandschef Giuseppe Marotta hat einen neuen Drei-Jahres-Vertrag beim Tabellenführer der italienischen Serie A unterzeichnet. Neben dem 58-Jährigen unterschrieben sechs weitere tragenden Säulen aus der Führungsregie des italienischen Rekordmeisters neue Arbeitspapiere.

Giuseppe Marotta erreichte mit Juve das CL-Halbfinale und darf nun länger bleiben
© getty
Giuseppe Marotta erreichte mit Juve das CL-Halbfinale und darf nun länger bleiben

Marotta bekleidet seit 2010 das hohe Amt bei der Alten Dame. Mit Sportdirektor Fabio Paratici, Generalsekretär Maurizio Lombardo, Matteo Fabris (Verantwortlicher im Trainerstab der ersten Mannschaft), Vize-Sportdirektor Federico Cherubini sowie den Chefs der vereinseigenen Nachwuchsabteilung, Stefano Braghin und Gianluca Pessotto, folgen gleich mehrere wichtige Funktionäre im Verein dem Beispiel Marottas und sorgen bis 2018 für Konstanz auf wichtigen Positionen innerhalb des Klubs.

Die Serie A in der Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren
Julian Brandt steht bei einigen Topklubs auf dem Zettel

Medien: Juventus beobachtete Brandt und Henrichs

Ivan Juric hat erst im Sommer 2016 das Traineramt in Genua übernommen

Juric als Trainer von CFC Genua gefeuert, Mandorlini folgt

Marek Hamsik erzielte einen der drei Treffer gegen Chievo

25. Spieltag: Napoli setzt Serie fort - Roma auf Kurs


Diskutieren Drucken Startseite
ITA

Serie A, 25. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.