Miralem Pjanic stand vor Wechsel nach Spanien

"Ich weiß, dass Barca mich wollte"

SID
Samstag, 04.04.2015 | 11:59 Uhr
Pjanic ist der Mittelmotor der Roma und in Europa heiß begehrt
© getty
Advertisement
Serie A
Benevento -
AS Rom
Serie A
Atalanta -
Crotone
Serie A
Cagliari -
Sassuolo
Serie A
Genua -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Sampdoria
Serie A
Juventus -
Florenz
Serie A
Lazio -
Neapel
Serie A
AC Mailand -
SPAL
Serie A
Udinese -
FC Turin
Serie A
AS Rom -
Udinese
Serie A
SPAL -
Neapel
Serie A
Juventus -
FC Turin
Serie A
Sampdoria -
AC Mailand
Serie A
Cagliari -
Chievo Verona
Serie A
Crotone -
Benevento
Serie A
Hellas Verona -
Lazio
Serie A
Inter Mailand -
Genua
Serie A
Sassuolo -
Bologna
Serie A
Florenz -
Atalanta
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Serie A
Genua -
Bologna
Serie A
Neapel -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona

Miralem Pjanic vom AS Rom hat in einem Interview verraten, dass der FC Barcelona ihn verpflichten wollte. "Ich weiß, dass der Barcelona mich holen wollte, als ich gerade in Vertragsverhandlungen mit dem AS Rom stand", sagte der 25-Jährige gegenüber La Rebublica.

Pjanic verlängerte allerdings seinen Vertrag in Rom bis 2018 und die Katalanen verpflichteten für seine Position im zentralen Mittelfeld Ivan Rakitic vom FC Sevilla.

Das Interesse aus Barcelona trieb vor allem Trainer Luis Enrique voran. Er hatte Pjanic als Coach der Roma im Sommer 2011 für elf Millionen Euro von Olympique Lyon verpflichtet und bis zu seiner Entlassung bei den Giallorossi trainiert.

Miralem Pjanic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung