Podolski wechselt zu Inter

SID
Montag, 05.01.2015 | 18:23 Uhr
Lukas Podolskis Wechsel zu Inter ist endlich fix
© getty
Advertisement
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der Transfer von Lukas Podolski vom FC Arsenal zu Inter Mailand ist perfekt. Der 29-Jährige wechselt zunächst auf Leihbasis bis zum Saisonende zum 18-maligen italienischen Meister. Das teilte Arsenal am Montag offiziell mit, schon am Nachmittag nahm der 121-malige Nationalspieler am Training bei Inter teil.

Laut internationalen Medienberichten kann Inter Podolski im Sommer für rund 6,5 Millionen Euro dauerhaft in die Lombardei holen.

Schon am Dienstag (21.00 Uhr im LIVE-TICKER) könnte Podolski im Spiel bei Meister und Tabellenführer Juventus Turin zum Einsatz kommen. "Wenn der Transfer perfekt ist, wird er auf der Bank sitzen", hatte Inter-Coach Roberto Mancini zuvor erklärt.

Als aktueller Tabellenelfter läuft Inter, Champions-League-Sieger von 2010, auch in dieser Saison den großen Erwartungen bislang hinterher.

Lukas Podolski im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung