Fussball

Quagliarella von Juve zu Torino

SID
Für Fabio Quagliarella fallen keine großen Umzugskosten an
© getty

Der ehemalige italienische Nationalspieler Fabio Quagliarella verlässt Rekordmeister Juventus Turin und wechselt für eine Ablösesumme von 3,5 Millionen Euro zum Stadtrivalen FC Turin. Das gaben beide Klubs am Freitag bekannt.

Zu der Vertragslaufzeit gab es keine Angaben. Beim FC soll Quagliarella Stürmer Ciro Immobile ersetzen, der zum deutschen Vizemeister Borussia Dortmund gewechselt ist.

Fabio Quagliarella im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung