Fussball

Medien: Morata mit Juve einig

Von Adrian Bohrdt
Alvaro Morata steht kurz vor einem Wechsel zu Juventus Turin
© getty

Der seit längerem kolportierte Wechsel von Alvaro Morata zu Juventus Turin rückt offenbar näher. Berichten zufolge ist sich der Stürmer bereits mit dem italienischen Meister einig.

Das vermeldet "Sky Sports". Demnach habe Juve Morata mit seinem beharrlichen Werben überredet und darüber hinaus soll der Spanier davon überzeugt sein, in Turin mehr Spielzeit als in Madrid zu erhalten.

Die mangelnde Einsatzzeit ist der Hauptgrund, warum Morata einen neuen Klub sucht. Der 21-Jährige kam in der Vorsaison zwar auf 34 Pflichtspiel-Einsätze, stand dabei aber lediglich sechs Mal in der Startelf. Auch der VfL Wolfsburg zeigte zuletzt verstärkt Interesse, der Vertrag des Stürmers in Madrid läuft noch bis 2015.

Vucinic in die Wüste

Derweil hat sich der italienische Meister von Mirko Vucinic getrennt. Der Angreifer wechselt zu Al-Jazira Abu Dhabi, wo der 30-Jährige einen Dreijahresvertrag unterzeichnete. Der Montenegriner spült der "alten Dame" eine Ablösessumme von 6,3 Millionen Euro in die Kassen. In der abgelaufenen Spielzeit kam Vucinic lediglich zu zwölf Einsätzen in der Serie A.

Alvaro Morata im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung