Mittwoch, 26.03.2014

Verletzungspech der Deutschen in Italien

Gomez, Klose und jetzt auch Compper

Der AC Florenz wird weiter vom Verletzungspech verfolgt. Der toskanische Verein muss nach Mario Gomez auch auf den Ex-Hoffenheimer Marvin Compper verzichten.

Marvin Compper trägt seit 2012 das Trikot der Fiorentiner
© getty
Marvin Compper trägt seit 2012 das Trikot der Fiorentiner

Der Abwehrspieler erlitt im Training eine Zerrung im Oberschenkelmuskel. Dies teilte der Klub mit. Am Mittwoch spielt die Fiorentina gegen den AC Mailand.

Bereits am Sonntag hatte sich Gomez im Serie-A-Spiel des Klubs beim SSC Neapel eine Zerrung des Seitenbandes im linken Knie zugezogen. Der Angreifer wird voraussichtlich vier Wochen lang ausfallen.

Gomez hatte sich am Dienstag von Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt in München untersuchen lassen, berichtete die "Bild"-Zeitung.

"Das Knie wird jetzt ruhig gestellt, dann gibt es eine erneute Kontrolle", hatte Gomez-Berater Benjamin Ippoliti bei "Sky Sport News HD" nach der Untersuchung bei Müller-Wohlfahrt gesagt.

Auch Klose noch nicht fit

Auch Nationalspieler Miroslav Klose (35) von Lazio Rom konsolidierte den DFB-Teamarzt. Klose steht dem Team wegen einer Rückenverletzung gegen den AC Mailand nicht zur Verfügung. Dies gaben die Römer am Mittwoch bekannt.

Klose wird nach Angaben italienischer Medien auch beim nächsten Duell am kommenden Sonntag gegen den FC Parma ausfallen.

Alles zum AC Florenz


Diskutieren Drucken Startseite
ITA

Serie A, 16. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.