Interesse von Neapel

Medien: Contento will weg

Von Adrian Bohrdt
Mittwoch, 26.03.2014 | 12:30 Uhr
Diego Contento möchte gern ein größere Rolle spielen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Diego Contento ist mit seiner Rolle als Ergänzungsspieler beim FC Bayern München offenbar nicht mehr zufrieden. Der Deutsch-Italiener soll dem Verein seinen Wechselwunsch mitgeteilt haben, angeblich gibt es bereits Interesse aus der Serie A.

Wie die "Sport Bild" berichtet, erklärte Contento gegenüber den Klubverantwortlichen, dass er den FC Bayern trotz seines Vertrages bis 2016 im Sommer gerne verlassen möchte.

Der Linksverteidiger kommt in der laufenden Saison auf elf Pflichtspiel-Einsätze, acht davon in der Startelf, und ist hinter David Alaba die klare Nummer Zwei.

Weiter berichtet die Zeitschrift, dass der SSC Neapel bereits Interesse an dem 23-Jährigen angemeldet haben soll.

Im vergangenen Sommer wurde der gebürtige Münchner bereits mit dem SV Werder Bremen in Verbindung gebracht, der mögliche Transfer zerschlug sich allerdings nach dem Wechsel von Luiz Gustavo zum VfL Wolfsburg.

Diego Contento im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung