Donnerstag, 19.12.2013

Tochter des ehemaligen Ministerpräsidenten befördert

Milan: Berlusconi neue Vizepräsidentin

Barbara Berlusconi (29) ist beim 18-maligen italienischen Meister AC Mailand zur Vizepräsidentin und zweiten Geschäftsführerin aufgestiegen. Die Tochter von Eigentümer Silvio Berlusconi führt den Traditionsverein künftig gemeinsam mit Adriano Galliani. Dies teilte der Verein am Donnerstag mit.

Barbara Berlusconi könnte schon bald endgültig in die Fußstapfen ihres Vaters treten
© getty
Barbara Berlusconi könnte schon bald endgültig in die Fußstapfen ihres Vaters treten

Galliani soll für den sportlichen Bereich, Barbara Berlusconi für alle weiteren Angelegenheiten zuständig sein.

Berlusconi, seit 2011 in der Milan-Geschäftsführung und für Marketingstrategien verantwortlich, hatte in den vergangenen Wochen massiv für eine Verjüngung im Klubmanagement plädiert.

Verhältnis mit Galliani belastet

Dies führte zum Bruch mit Galliani. Sein Ruf sei durch Barbara Berlusconis Kritik an seiner Führung schwer beschädigt worden, hatte Galliani vor drei Wochen gesagt.

Nur mit viel Mühe war es Silvio Berlusconi gelungen, die Trennung von dem 69 Jahre alten Manager abzuwenden, der Milan seit 27 Jahren führt.

Der AC Milan im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Carlos Bacca lehnte ein Angebot aus China ab

Milans Bacca: "Glück ist wichtiger als Geld"

Gustavo und Auba sind begehrte Ware in Mailand

Auba und Gustavo: Milan-Attacke auf die Bundesliga dank neuem Sponsor?

Für Donnarummas Trainer steht fest: Er kann den Ballon d'Or gewinnen

Milan-Trainer Montella: Donnarumma kann Ballon d'Or gewinnen


Diskutieren Drucken Startseite
ITA

Serie A, 26. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.