Nach dem Tod von Morosini

Ausgefallene Serie-A-Spiele neu angesetzt

SID
Montag, 16.04.2012 | 20:40 Uhr
Erfuhren am Samstag beim Aufwärmen von der Absage: Die Profis vom AC Milan und dem FC Genua
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Die wegen des Todes von Serie-B-Profi Piermario Morosini ausgefallenen Begegnungen in der ersten italienischen Liga werden übernächste Woche nachgeholt. Dies entschied der italienische Verband bei einem Treffen am Montag.

Die wegen des Todes von Serie-B-Profi Piermario Morosini am Samstag ausgefallenen Begegnungen des 33. Spieltags der ersten italienischen Liga werden am 24. und 25. April nachgeholt.

Dies gab der italienische Verband nach einem Treffen am Montag bekannt.

Der 25 Jahre alte frühere italienische U21-Nationalspieler war am vergangenen Samstag im Spiel der Serie B zwischen Pescara Calcio und dem AS Livorno auf dem Platz zusammengebrochen.

Wenig später starb Morosini an Herzversagen.

Serie A: Ergebnisse und Tabelle

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung