Nach Herz-OP im November

Milan-Star Cassano wieder bei der Mannschaft

SID
Dienstag, 03.04.2012 | 11:45 Uhr
Die Jacke kann Cassano (M.) endlich wieder gegen das Milan-Trikot tauschen
© Getty
Advertisement
Serie A
Sampdoria -
Crotone
Serie A
Neapel -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Florenz
Serie A
AC Mailand -
Genua
Serie A
SPAL -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Serie A
Udinese -
Juventus
Serie A
Lazio -
Cagliari
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Serie A
Milan -
Juventus
Serie A
AS Rom -
Bologna
Serie A
Benevento -
Lazio
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand

Stürmerstar Antonio Cassano vom italienischen Spitzenklub AC Mailand darf nach seiner Herz-OP ab sofort wieder dauerhaft mit der Mannschaft trainieren.

Das gab der amtierende Meister und aktuelle Tabellenführer der Serie A am Dienstagmorgen bekannt. Der 29-Jährige hatte nach seinem bisher letzten Spiel am 29. Oktober vergangenen Jahres beim AS Rom über Sprach- und Bewegungsprobleme geklagt.

Wenige Tage später wurde bei dem italienischen Nationalspieler eine Herzerkrankung festgestellt, wegen der er im November operiert wurde.

Vor einigen Tagen hatte sich Cassano von einem zehnköpfigen Ärzte-Team untersuchen lassen.

Der Torjäger hofft noch auf eine Nominierung für die EM im Sommer.

Antonio Cassanon im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung