Nach Herz-OP im November

Milan-Star Cassano wieder bei der Mannschaft

SID
Dienstag, 03.04.2012 | 11:45 Uhr
Die Jacke kann Cassano (M.) endlich wieder gegen das Milan-Trikot tauschen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Stürmerstar Antonio Cassano vom italienischen Spitzenklub AC Mailand darf nach seiner Herz-OP ab sofort wieder dauerhaft mit der Mannschaft trainieren.

Das gab der amtierende Meister und aktuelle Tabellenführer der Serie A am Dienstagmorgen bekannt. Der 29-Jährige hatte nach seinem bisher letzten Spiel am 29. Oktober vergangenen Jahres beim AS Rom über Sprach- und Bewegungsprobleme geklagt.

Wenige Tage später wurde bei dem italienischen Nationalspieler eine Herzerkrankung festgestellt, wegen der er im November operiert wurde.

Vor einigen Tagen hatte sich Cassano von einem zehnköpfigen Ärzte-Team untersuchen lassen.

Der Torjäger hofft noch auf eine Nominierung für die EM im Sommer.

Antonio Cassanon im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung