Fussball

Draxler wünscht sich Özil bei PSG

Von SPOX
Draxler und Özil kennen sich aus der Nationalmannschaft

Julian Draxler hat verraten, dass er sehr gerne gemeinsam mit Mesut Özil für Paris Saint-Germain spielen würde. Der Arsenal-Star könne in jedem Team der Welt spielen.

"Es gibt einen, aber ich befürchte, dass ich mich in Schwierigkeiten bringe, wenn ich es sage", zögerte Draxler gegenüber BeIn Sports zunächst auf die Frage, welchen Spieler er sich bei PSG wünschen würde, ring sich dann aber doch zu einer konkreten Antwort durch: "Ich würde Mesut Özil gerne hier sehen."

"Er kann in jedem Team der Welt spielen. Wenn er kommen will, würde ich das jedenfalls begrüßen", führte Draxler aus. Der 23-Jährige war Anfang Januar vom VfL Wolfsburg nach Paris gewechselt und blüht dort derzeit auf, hat in fünf Pflichtspieleinsätzen für seinen neuen Klub bereits vier Tore erzielt.

Erlebe die Ligue 1 Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Özil hat beim FC Arsenal noch einen Vertrag bis Sommer 2018. Da eine Verlängerung des Arbeitspapiers aber weiterhin aussteht, wird er regelmäßig mit einem Abschied aus London in Verbindung gebracht.

Alles zu Paris Saint-Germain

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung