Donnerstag, 18.02.2016

Ivorer hilft Youngster

PSG-Skandal: Drogba verteidigt Aurier

Der ehemalige Kapitän der ivorischen Nationalmannschaft, Didier Drogba (37), hat den von Paris St.Germain suspendierten Landsmann Serge Aurier (23) nach dessen Skandal-Video verteidigt.

Didier Drogba verteidigt seinen jungen Landsmann nach dessen Fehltritt
© getty
Didier Drogba verteidigt seinen jungen Landsmann nach dessen Fehltritt

Drogba kritisierte "die Art und Weise, in der mein kleiner Bruder Serge Aurier in den letzten Tagen behandelt wurde" via Twitter. Weiterhin schrieb der Profi von Montreal Impact: "Wie können junge Spieler aus ihren Fehlern lernen, wenn sie nicht die nötige Unterstützung erhalten?"

Aurier hatte Trainer und Mitspieler von PSG in einem Periscope-Video beleidigt und wurde trotz einer kurz erfolgten persönlichen Entschuldigung suspendiert.

Serge Aurier im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Marquinhos spielt seit 2013 für Paris Saint-Germain

Marquinhos spricht Klartext: "Will bei PSG bleiben"

AS Monaco durfte gegen Nantes einen erneuten Kantersieg bejubeln

28. Spieltag: Mbappe glänzt bei nächster Monaco-Gala

Grzegorz Krychowiak pflegt bei PSG ein Reservistendasein

Krychowiak will sich bei PSG durchbeißen


Diskutieren Drucken Startseite
FRA

Ligue 1, 31. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.