Fussball

FC Liverpool: Wer ist die beste Nummer 10 aller Zeiten bei den Reds?

Von SPOX
Terry McDermott, Philippe Coutinho und Michael Owen trugen alle die Nummer 10 beim FC Liverpool.
© getty

In der Geschichte des FC Liverpool trugen viele große Spieler das Trikot mit der Nummer 10. SPOX möchte von euch vor dem Saisonstart gegen West Ham United am Sonntag (14.30 Uhr live auf DAZN und im LIVETICKER) per Voting wissen, welcher Spieler der beste aller Zeiten in diesem Reds-Trikot gewesen ist.

Terry McDermott: Erst verschmäht, dann Europapokalsieger

In seiner Jugend wurde Terry McDermott von den großen Liverpooler Klubs verschmäht. Über den FC Bury und Newcastle United kehrte der Stürmer 1974 schließlich zurück an die Merseyside. Bei den Reds musste er sich zunächst hinten anstellen. Nach zwei Jahren schaffte er jedoch den Durchbruch und war ein entscheidender Teil der Mannschaft, die 1977 die Meisterschaft sowie den Europapokal der Landesmeister verteidigte. Drei weitere Meisterschaften und ein Europapokal-Sieg folgten.

  • 3x Europapokal-der-Landesmeister-Sieger
  • 1x UEFA-Super-Cup-Sieger
  • 4x Englischer Meister
  • 2x Englischer-Super-Cup-Sieger
  • 2x Englischer Ligapokalsieger
  • 5x Community-Shield-Sieger
Terry McDermottFC Liverpool
Spiele179
Tore57
Assists11

Michael Owen: Der "Wunderknabe"

Erst durch die Verletzung von Robbie Fowler rutschte Owen in seiner ersten Profisaison in die Startelf und wurde prompt Torschützenkönig der Premier League. Überall sprach man vom "Wunderknaben". An der Merseyside wurde er UEFA-Cup-Sieger und zu Europas Fußballer des Jahres gewählt. 2004 verließ er die Reds in Richtung Madrid.

  • 1x Europas Fußballer des Jahres
  • 1x Englischer Meister
  • 1x FA-Cup-Sieger
  • 3x Englischer-Ligapokal-Sieger
  • 1x UEFA-Cup-Sieger
  • 1x UEFA-Super-Cup-Sieger
  • 2x Englischer Super-Cup-Sieger
Michael OwenFC Liverpool
Spiele286
Tore151
Assists12

Luis Garcia: Entscheidender Faktor auf dem Weg ins CL-Finale 2005

Das legendäre Champions-League-Finale 2005 in Istanbul wird auf ewig mit den Namen Gerrard, Dudek, Alonso und Smicer verbunden sein. Luis Garcia hatte eines seiner schwächeren Spiele - zuvor jedoch maßgeblichen Anteil am Einzug der Reds ins Endspiel. Sowohl im Achtelfinale gegen Bayern Leverkusen als auch im Viertelfinale gegen Juventus Turin traf er. Sein wichtigstes Tor schoss er jedoch im Halbfinale-Rückspiel gegen Chelsea. Durch das 1:0 zog der LFC ins Finale ein.

  • 1x Champions-League-Sieger
  • 1x FA-Cup-Sieger
  • 2x UEFA-Supercup-Sieger
  • 2x Englischer Super-Cup-Sieger
  • 1x Indischer Meister
Luis GarciaFC Liverpool
Spiele121
Tore30
Assists3

Philippe Coutinho: Der Rekordabgang des FC Liverpool

Für lediglich 13 Millionen Euro schnappte sich Liverpool im Januar 2013 den dribbelstarken Brasilianer. Der "kleine Magier" war über Jahre hinweg die kreative Zentrale der Reds und vor allem für seine Weitschüsse gefürchtet. Nachdem er bereits im Sommer 2017 unbedingt zum FC Barcelona wechseln wollte, bekam Coutinho in der Winterpause seinen Willen. 120 Millionen Euro spülte er in die Kassen und wurde somit zum Rekordabgang der Reds .

  • 1x Spanischer Meister
  • 1x Spanischer Pokalsieger
  • 1x Italienischer Pokalsieger
  • 1x Italienischer Super-Cup-Sieger
Philippe CoutinhoFC Liverpool
Spiele201
Tore54
Assists45

Stimme jetzt ab!

Die Spieler vom FC Liverpool mit der Nummer 10 im Überblick

Disclaimer: Erst seit der Saison 1995/1996 gibt es fest vergebene Rückennummern in der Premier League. Zuvor konnten demnach während einer Spielzeit mehrere Spieler dieselbe Rückennummer tragen. Aufgezählt sind nur Spieler, die die Nummer 10 bei Liverpool über mehr als eine Saison trugen.

SaisonSpieler
72/73 - 73/74Phil Boersma
74/75 - 75/76Ray Kennedy
72/73 - 77/78John Toshack
76/77 - 78/79David Johnson
72/73 - 79/80Steve Heighway
76/77 - 80/81David Fairclough
76/77 - 80/81Jimmy Case
77/78 - 81/82Terry McDermott
79/80 - 84/85Sammy Lee
84/85 - 85/86Kevin MacDonald
84/85 - 76/87Paul Walsh
82/83 - 86/87Mark Lawrenson
83/84 - 86/87John Wark
81/82 - 87/88Craig Johnston
86/76 - 91/92Gary Ablett
85/86 - 92/93Jan Mölby
83/84 - 92/93Ronnie Whelan
87/88 - 96/97John Barnes
97/98 - 03/04Michael Owen
04/05 - 06/07Luis Garcia
07/08 - 09/10Andriy Voronin
10/11 - 12/13Joe Cole
12/13 - 17/18Philippe Coutinho
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung