FC Liverpool - FC Burnley: Die Infos zum Livestream, Aufstellung und Statistik

Wo kann ich Liverpool - Burnley sehen?

Von SPOX
Samstag, 16.09.2017 | 15:34 Uhr
Beim letzten Aufeinandertreffen gewann der FC Liverpool knapp mit 2:1 gegen den FC Burnley
Advertisement
Premier League
West Ham -
Tottenham
Premier League
Man City -
Crystal Palace
Premier League
Leicester -
Liverpool
Premier League
Stoke -
Chelsea (Delayed)
Premier League
Everton -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Swansea -
Watford (Delayed)
Premier League
Burnley -
Huddersfield (Delayed)
Premier League
Southampton -
Man United (Delayed)
Premier League
Brighton -
Newcastle
Premier League
Arsenal -
West Brom
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Premier League
Chelsea -
Man City
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Brighton

Nachbarschaftsduell an der Anfield Road: Am 5. Spieltag der Premier League treffen mit dem FC Liverpool und dem FC Burnley zwei Tabellennachbarn aufeinander. Jürgen Klopp hat mit den Reds keine einfache Woche hinter sich: Sowohl in der Liga als auch in der Champions League setzte es Rückschläge. Gegen die Clarets will Liverpool zurück in die Erfolgsspur. SPOX sagt euch, wo ihr euch das Spiel anschauen könnt und gibt euch alle weiteren wichtigen Infos.

Erst die deftige 0:5-Klatsche im Topspiel gegen Manchester City, dann das magere Unentschieden zum Champions-League-Auftakt gegen den FC Sevilla: Beim FC Liverpool ist nach der Anfangseuphorie Ernüchterung eingekehrt. Gegen den FC Burnley können die Reds in der Tabelle wieder einen Sprung nach vorne machen.

Jürgen Klopp will aus dem Debakel gegen die Citizens, der höchsten Niederlage seiner Trainer-Karriere seit 2006, Lehren ziehen: "Das war eine große Lektion. Die müssen wir annehmen." Besonders die Verteidigung um die Ex-Bundesliga-Spieler Joel Matip und Ragnar Klavan wirkte heillos überfordert.

Der FC Burnley kann angesichts seiner dürftigen Historie an der Anfield Road eigentlich befreit aufspielen. Die Clarets befindet sich derzeit nicht in der schlechtesten Form und präsentierten sich bereits gegen den FC Chelsea und Tottenham Hotspur als Favoritenschreck.

SpielFC Liverpool - FC Burnley
DatumSamstag, 16. September 2017
Uhrzeit16.00 Uhr

Wo kann ich Chelsea - Arsenal im Livestream sehen?

Abgesehen von der Streaming-Plattform DAZN gibt es in Deutschland keine TV-Übertragungen in Deutschland.

TV-Übertragung in DeutschlandLivestream in Deutschland/Österreich/Schweiz
keine Übertragunglive auf DAZN

Was ist DAZN?

DAZN ist eine Multisport-Streaming-Plattform. Zahlreiche internationale Fußballspiele, unter anderem aus der Premier League, der Primera Division, der Serie A oder auch der WM-Qualifikation werden auf DAZN übertragen.

Nach einem kostenlosen Probemonat kostet der Streamingdienst 9,99 Euro im Monat. Auch das Duell zwischen Liverpool und Burnley könnt ihr dort live verfolgen. Hier findet ihr das komplette DAZN-Programm.

Wo kann ich Liverpool - Burnley im Liveticker verfolgen?

Auf SPOX findet ihr zu allen Spielen der Premier League Infos und Liveberichterstattung. Auch das Spiel zwischen dem FC Liverpool und dem FC Burnley könnt ihr hier im LIVETICKER verfolgen.

Der Kader von Liverpool

PositionSpieler Liverpool
TorhüterSimon Mignolet, Loris Karius
AbwehrspielerJoel Matip, Ragnar Klavan, Alberto Moreno, Trent Alexander-Arnold, Dejan Lovren, Alberto Moreno, Andrew Robertson, Joe Gomez
MittelfeldspielerEmre Can, Georginio Wijnaldum, Jordan Henderson, James Milner, Philippe Coutinho
Stürmer

Mohamed Salah, Roberto Firmino, Daniel Sturridge, Alex Oxlade-Chamberlain

Jürgen Klopp kann aktuell nicht auf jeden Spieler in seinem Kader zurückgreifen. Adam Lallana fehlt nach wie vor aufgrund einer Oberschenkelverletzung, ebenso wie Nathaniel Clyne. Zudem ist Sadio Mane nach dessen rücksichtslosem Einsteigen gegen City-Keeper Ederson für drei Spiele gesperrt.

Die Aufstellung des FC Liverpool

Nach seinem Kurzeinsatz in der Champions League gegen den FC Sevilla steht Philippe Coutinho tatsächlich zum ersten Mal auch in der Premier League wieder für die Reds auf dem Platz. Zusätzlich setzt Jürgen Klopp erneut auf das Innenverteidiger-Duo Matip und Klavan, die jedoch gegen die Citizens alles andere als einen guten Eindruck hinterließen. Den gesperrten Mane ersetzt im Angriff Daniel Sturridge.

Der Kader von Burnley

PositionSpieler Liverpool
TorhüterTom Heaton, Nick Pope, Adam Legzdins
AbwehrspielerBen Mee, James Tarkowski, Kevin Long, Charlie Taylor, Stephen Ward, Matthew Lowton, Phil Bardsley
MittelfeldspielerJack Cork, Asley Westwood, Jeff Hendrick, Stefen Defour, Fredrik Ulvestad, Robbie Brady, Scoot Arfield
Stürmer

Johann Berg Gudmundsson, Jonathan Walters, Ashley Barnes, Chris Wood, Sam Vokes

Coach Sean Dichy kann im Gegensatz zu Jürgen Klopp personell nahezu aus dem Vollen schöpfen. Allerdings ist nach wie vor Neuzugang Nahki Wells verletzt. Der Stürmer absolvierte in dieser Saison noch keine Minute für die Clarets.

Dafür kann Burnley weiterhin auf die Tore von Chris Wood hoffen, der beim Sieg gegen Crystal Palace erneut das entscheidende Tor machte. Auch der von Swansea City zurückgekehrte Jack Cork wird voraussichtlich in der Startelf stehen.

Die Aufstellung des FC Burnley

Was zu erwarten war: Coach Dichy setzt an der Anfield Road auf ein defensives System mit Chris Wood als alleinigem Stürmer. Cork und Defour sollen die Mitte dicht machen, während Gudmundsson und Brady Wood über die Außen füttern sollen.

Der direkte Vergleich

Der direkte Vergleich zwischen dem FC Liverpool und dem FC Burnley liest sich für die Clarets wie ein Schauermärchen. Sechsmal traf Burnley auf die Reds und ging davon fünfmal als Verlierer vom Platz. An der Anfield Road gab es bis dato nichts zu holen. Liverpool entschied alle Heimspiele für sich.

Die Statistik spricht also klar für den FC Liverpool. Allerdings hat sich Burnley mit seinem Sieg über den FC Chelsea und dem Remis gegen die Spurs durchaus den Ruf eines Favoritenschrecks erarbeitet.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung