Fussball

Fix! Bernardo Silva wechselt zu City

Von SPOX
Bernardo Silva (r.) spielte sich mit einer grandiosen Saison beim AS Monaco in den Fokus

Bernardo Silva wechselt vom AS Monaco zu Manchester City. Die Ablösesumme soll nach Goal-Informationen zwischen 50 und 70 Millionen Euro betragen. Weitere Vertragsdetails sind bisher noch keine bekannt.

Am Donnerstag flog der Portugiese nach Manchester, am Freitag begab er sich dann zum Trainingszentrum, um den Medizincheck zu absolvieren. Am Freitagnachmittag bestätigten die Skyblues den Wechsel.

"Natürlich sagst du nicht nein, wenn du die Möglichkeit bekommst, von Guardiola trainiert zu werden", wird die neue Nummer 20 der Citizens auf der klubeigenen Homepage zitiert. Er sei einer der besten - wenn nicht DER beste - Trainer der Welt.

Silva wechselte 2015 von Benfica Lissabon ins Fürstentum. Dort absolvierte er bisher 147 Pflichtspiele und erzielte 28 Tore.

Pep Guardiola treibt die Kaderplanungen der Citizens indes weiter rasant voran. Nachdem am Donnerstag innerhalb weniger Stunden mit Jesus Navas, Gael Clichy, Bacary Sagna und Willy Caballero ein Quartett den Verein verließ, konnte mit Silva nun der erste Baustein für ein rundumerneuertes Team ins Etihad gelotst werden.

Bernardo Silva im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung