Zwei Großklubs an Arnautovic dran?

Von SPOX Österreich
Freitag, 26.05.2017 | 12:23 Uhr
Wechselt Marko Arnautovic im Sommer?
Advertisement
Premier League
Huddersfield -
Chelsea
Premier League
Crystal Palace -
Watford (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Stoke (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Arsenal
Premier League
Liverpool -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Everton (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Man United -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Man City (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Premier League
Man City -
Tottenham
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)

Erneut ist Marko Arnautovic im Mittelpunkt von wilden Transfergerüchten: Gleich zwei Großklubs sollen an einem Transfer basteln. Doch wird Stoke City weich?

Auch wenn Stoke Citys durchschnittliche Saison mit Rang 13 nicht wie erwünscht verlief, war Marko Arnautovic erneut einer der Leistungsträger des Vereins. Elf Scorerpunkte sammelte Stokes Bestverdiener in 32 Einsätzen. Und erneut brodelt die Gerüchteküche, wieder werden attraktive Vereine mit dem 28-jährigen Österreicher in Verbindung gebracht.

Erlebe die Premier League bei DAZN im LIVE-Stream. Hol dir deinen Gratismonat!

Gelingt Arnautovic endlich der Sprung zu einem Topklub? Laut einem Bericht der Sun sollen gleich zwei Vereine an dem Edelzangler dran sein: Paris Saint-Germain und der AC Milan. Demnach sollen beide Klubs bereit sein, rund 17 Millionen Euro auf den Tisch zu legen. Ob diese Summe schließlich reichen wird, darf bezweifelt werden.

Erst im letzten Sommer verlängerte Arnautovic bei den Potters bis 2020 und gab Everton einen Korb. Für einen Spieler seines Kalibers müsste nun wohl eine höhere Summe bezahlt werden. Klar ist zum jetzigen Zeitpunkt nur: Es wird nicht das letzte Gerücht bleiben, das Arnautovic im Sommer mit einem Wechsel in Verbindung bringt.

Marko Arnautovic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung