Bayern: Arsenal kontert Sanchez-Angebot

Von Ben Barthmann
Mittwoch, 24.05.2017 | 08:59 Uhr
Alexis Sanchez darf wohl nicht zum FC Bayern wechseln
Advertisement
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Der FC Arsenal und der FC Bayern München ringen weiter um Alexis Sanchez. Der chilenische Stürmer hat wohl ein besseres Angebot von den Gunners vorliegen. Der Wechsel in die Bundesliga könnte in weite Ferne rücken.

Abgang oder Verlängerung? So lautet die große Entscheidung für Alexis in diesem Sommer. Der Chilene hat laut Bild Angebote aus München und London vorliegen. Dabei sollen die Bayern bisher deutlich unter dem gebotenen Gehalt der Gunners liegen.

20 Millionen Euro im Jahr würde Arsenal demnach auf den Tisch legen, der FCB wohl deutlich weniger. Dort ist Robert Lewandowski mit 16 Millionen Euro im Jahr der Bestverdiener. Bayerns Ass im Ärmel: Die Gunners spielen im nächsten Jahr nur in der Europa League.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Alexis Sanchez im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung