Antoine Griezmann von Atletico Madrid kann sich Transfer zu Manchester United vorstellen

Griezmann: Manchester-Wechsel "möglich"

SID
Dienstag, 23.05.2017 | 07:48 Uhr
Antoine Griezmann erzielte diese Saison 26 Pflichtspieltreffer für Atletico Madrid
Advertisement
Premier League
Live
Man City -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Everton -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Liverpool
Premier League
Man United -
Tottenham
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Southampton
Premier League
Leicester -
Everton
Premier League
Burnley -
Newcastle

Im französischen Fernsehen sprach Antoine Griezmann von Atletico Madrid über seine Zukunft und einen kolportierten Wechsel zum englischen Rekordmeister Manchester United.

"Ich denke in den nächsten beiden Wochen werde ich über meine Zukunft entscheiden", sagte der Angreifer in der französischen-Sendung Quotidien. Desweiteren ordnete Griezmann einen Wechsel zu Manchester United als "möglich" ein und bezifferte die Chance eines Transfers zum englischen Rekordmeister auf einer Skala von eins bis zehn mit "sechs."

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Seit Wochen kursieren Gerüchte über die Zukunft des 26-Jährigen. Besonders die Red Devils wurden dabei als möglicher Interessent aufgeführt. Ein Wechsel Griezmanns würde laut verschiedenen Medienberichten bis zu 100 Millionen Euro kosten.

Griezmann war im Sommer 2014 zu Atletico Madrid gewechselt und absolvierte diese Saison 53 Pflichtspiele für Atletico, in denen er 26 Treffer erzielte. Bei Manchester United könnte er den Platz von Zlatan Ibrahimovic einnehmen, der den Verein nach der Saison verlassen wird.

Antoine Griezmann im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung