Mark Uth steht im Fokus von Tottenham und Southampton

Medien: Spurs haben Uth im Visier

Von SPOX
Samstag, 07.01.2017 | 17:19 Uhr
Mark Uth steht im Fokus von Tottenham und Southampton
Advertisement
Premier League
West Ham -
Leicester
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Everton
Premier League
Huddersfield -
Man City
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
Premier League
Watford -
Man United
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Liverpool
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Newcastle
Premier League
Brighton -
Liverpool
Premier League
Arsenal -
Man United
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Burnley (Delayed)
Premier League
Everton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Swansea (Delayed)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Premier League
Man City -
West Ham

1899 Hoffenheims Stürmer Mark Uth hat offenbar das Interesse einiger englischer Erstligisten geweckt. Englische Medien melden, dass Tottenham Hotspur und der FC Southampton sich mit einer Verpflichtung des Angreifers beschäftigten.

Wegen einer Muskelverletzung absolvierte Uth in dieser Saison erst zehn Spiele für den noch ungeschlagenen Tabellenfünften aus dem Kraichgau. Dabei erzielte der 25-Jährige fünf Saisontore und lieferte zudem einen Assist.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der ehemalige Junioren-Nationalspieler war 2015 für 2,2 Millionen Euro Ablöse vom SC Heerenveen nach Hoffenheim gewechselt. Dort steht er noch bis zum Sommer 2018 unter Vertrag.

Mark Uth im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung