Southampton lässt van Dijk nicht ziehen

Von SPOX
Samstag, 07.01.2017 | 16:41 Uhr
Virgil van Dijk ist in Southamptons Abwehr der Boss

Innenverteidiger Virgil van Dijk vom FC Southampton steht wohl auf der Wunschliste von zahlreichen Premier-League-Klubs. Neben Manchester United und dem FC Chelsea soll zuletzt auch der FC Everton Interesse an dem Niederländer angemeldet haben. Allerdings erteilte Saints-Geschäftsführer Les Reed einem Wechsel nun eine eindeutige Absage.

"Virgil steht nicht zum Verkauf. Wir haben bisher keine Angebote erhalten und wenn welche kommen, würden wir sie nicht prüfen, weil es einfach keinen Sinn macht, zu glauben, wir würden Virgil van Dijk während der Saison verkaufen", so Reed gegenüber dem Southampton Echo.

Erlebe die Premier League Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Vor einigen Wochen hatten zahlreiche englische Medien berichtet, Southampton würde bei einer Ablösesumme von 47 Millionen Euro schwach werden. Van Dijk besitzt bei den Saints noch einen Vertrag bis zum Sommer 2022.

Virgil van Dijk im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung