Medien: United denkt weiter an Griezmann

Von Ben Barthmann
Mittwoch, 18.01.2017 | 12:32 Uhr
Griezmann ist immer noch auf Mourinhos Radar
Advertisement
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Der Lokalrivale bietet angeblich für Lionel Messi, Manchester United zieht wohl bei Antoine Griezmann nach. England könnte einen neuen Transferrekord aufstellen.

Paul Pogba wurde im Sommer von Manchester United zum teuersten Spieler der Geschichte erhoben. Das könnte schon bald wieder hinfällig sein, denn die Red Devils sollen laut The Independent 115 Millionen Euro für Antoine Griezmann bieten.

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der Stürmer von Atletico Madrid sei demnach im kommenden Transfersommer ein großes Thema bei Manchester, die Parteien würden sich schon seit Monaten unterhalten. Es könnte die Reaktion auf die Gerüchte um Lionel Messi und Manchester City sein.

Für den Argentinier steht die gleiche Summe im Raum. Inwiefern beide Transfers umsetzbar sind, ist jedoch fraglich. Messi ist bis 2018 gebunden, Griezmann gar bis Sommer 2021.

Alles zu Manchester United

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung