Leroy Sane schwärmt von Teamkollege David Silva

Leroy Sane: David Silva sieht alles

Von SPOX
Donnerstag, 05.01.2017 | 17:24 Uhr
Leroy Sane schwärmt von David Silva
Advertisement
Premier League
West Ham -
Leicester
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Everton
Premier League
Huddersfield -
Man City
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
Premier League
Watford -
Man United
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Liverpool
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Newcastle
Premier League
Brighton -
Liverpool
Premier League
Arsenal -
Man United
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Burnley (Delayed)
Premier League
Everton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Swansea (Delayed)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Premier League
Man City -
West Ham

Leroy Sane fühlt sich nach seinem Wechsel zu Manchester City sehr wohl und ist froh, mit den Stars der Citizens aufzulaufen. Inbesondere Mittelfeld-Regisseur David Silva hat den jungen Deutschen sehr beeindruckt.

"Die Qualität hier ist unglaublich. Alle bei City sind berühmte Spieler, die für ihre Nationalmannschaften spielen. Die technische Qualität ist sehr hoch", erzählte Sane der offiziellen Klub-Website.

"David Silva hat mich besonders beeindruckt, wenn man sieht, wie er spielt. Er weiß immer, was er als nächstes tut", sagte er. "Er liest das Spiel so gut. Er sieht, wo alles ist und er weiß, wie er sich drehen muss, damit er Zeit hat."

Der 20-Jährige sang allerdings nicht nur über seinen Mitspieler ein Loblied. Auch Trainer Pep Guardiola sorgte beim Offensiv-Youngster für Hochgefühle: "Es fühlt sich sehr, sehr gut an", beschrieb Sane das Gefühl, von Guardiola gewollt zu werden.

"Ich war sehr glücklich, als ich herausgefunden habe, dass er mich bei Manchester City will. Es war eine schnelle Entscheidung", erklärte er seinen Wechsel. "Er hat mit mir gesprochen, bevor ich unterschrieben habe. Und er sagte mir, er wolle mich zu einem besseren Spieler machen. Deswegen habe ich mich für City entschieden."

Leroy Sane im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung