Zaza verlässt West Ham nach 6 Monaten

Von SPOX
Donnerstag, 05.01.2017 | 16:16 Uhr
Simone Zaza wird West Ham United wieder verlassen
Advertisement
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Simone Zaza und West Ham United gehen nach nur sechs Monaten wieder getrennte Wege. Wie der Klub bekannt gab, wird der Leihvertrag, welcher bis 2017 Gültigkeit hatte, mit sofortiger Wirkung aufgelöst. Der Italiener drängte zuletzt auf eine Rückkehr in seine Heimat.

"Wir wollten, dass Simone Zaza beim Klub bleibt, aber sein Kapitel bei West Ham ist beendet", hieß es in einer offiziellen Mitteilung der Hammers. Wohin es den Stürmer zieht, ist noch unklar. Medienberichten zufolge hat Zaza auf eine vorzeitige Trennung gedrängt, da er in seine Heimat zurückkehren will.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der 25-Jährige kam für die Hammers wettbewerbsübergreifend auf elf Einsätze, allerdings konnte er in diesen kaum überzeugen.

Simone Zaza im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung