Fussball

Hislop: "Karius ist eine Belastung"

Von SPOX
Loris Karius steht nach einigen Patzern in der Kritik

Loris Karius vom FC Liverpool hat derzeit nicht viel zu lachen. Nach der Last-Minute-Niederlage der Reds am Sonntag gegen den AFC Bournemouth, bei der der Keeper entscheidend patzte, hagelt es in England Kritik am 23-Jährigen.

Liverpool-Legende Jamie Carragher ging mit Karius hart ins Gericht und erklärte gegenüber Sky Sports, dass der Torwart ihn in bisher keinem Spiel überzeugt habe. Torwart-Ikone Shaka Hislop, der in der Premiere auf 221 Einsätze kommt (die meisten absolvierte er für West Ham United), spart ebenfalls nicht mit Kritik am deutschen Keeper.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Gegenüber ESPN FC erklärte der 47-Jährige: "Die Torwart-Position ist seit Jahren ein Thema bei Liverpool. Was Karius angeht, glaube ich nicht, dass er dem Team Sicherheit gibt. Vielmehr ist er eine Belastung."

Im Vergleich zu Ersatz-Keeper Simon Mignolet, habe Karius zwar die bessere Bilanz, trotzdem vermisse er bei ihm jegliche Verlässlichkeit", so der Staatsbürger von Trinidad und Tobago. Zum Vergleich der beiden Keeper führt er weiter aus: "Mignolet hat starke Auftritte, ist aber auch immer für einen Patzer gut. Karius ist aber nicht wesentlich konstanter."

Karius Bilanz an der Anfield Road: In zehn Pflichtspielen dieser Spielzeit kommt er auf zehn Gegentore, in nur drei Spielen musste er nicht hinter sich greifen. Wenn die Reds am nächsten Sonntag West Ham United empfangen (17.30 im LIVETICKER), dürften die Augen vieler Experten insbesondere auf den Ex-Mainzer gerichtet sein.

Loris Karius im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung