Fussball

Giroud-Berater: "Es wird keinen Transfer geben"

Von SPOX
Giroud hat wohl keine Lust auf einen Wechsel

Stürmer Olivier Giroud vom FC Arsenal wird die Gunners im Januar offenbar nicht verlassen. Das bestätigte der Berater des Franzosen Michael Manuello gegenüber Foot Mercato.

"Olivier geht es gut bei Arsenal. Er wird die Saison hier verbringen, es wird keinen Transfer im Januar geben. Er hat keine Pläne, den Klub im Winter-Transferfenster zu verlassen", stellte Manuello klar.

Zuletzt ließ Arsenal-Coach Arsene Wenger vermehrt Alexis Sanchez in der Sturmspitze auflaufen, daher kommt Ex-Stammkraft Giroud in der laufenden Saison auf lediglich zwei Startelfeinsätze. Auch die Rückkehr des lange verletzten Danny Welbeck und die ansteigende Formkurve von Neuzugang Lucas Perez, der in der Königsklasse gegen den FC Basel einen Hattrick erzielte, hatten für Spekulationen über einen Abschied des 30-Jährigen gesorgt.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Allerdings hatte sich Giroud, der seit 2012 bei den Gunners unter Vertrag steht, schon letzten Monat zu seiner Zukunft geäußert und einen Wechsel ausgeschlossen.

Alles Infos zu Arsenal

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung