Fussball

Koeman schiebt Lukaku-Abgang Riegel vor

Von SPOX
Romelu Lukaku wird den FC Everton nicht verlassen

Evertons Romelu Lukaku, so glaubt sein Trainer Ronald Koeman, wird auch weiterhin das Interesse der internationalen Top-Klubs auf sich ziehen. Der Stürmer trifft auch in dieser Saison wieder zuverlässig für die "Toffees". Einem Abgang im Winter schiebt der Coach einen Riegel vor.

"Er ist ein großartiger Stürmer, aber erst 23 Jahre alt. Es war die richtige Entscheidung zu bleiben", so Koeman gegenüber der Zeitung UK. "Lukaku kann und wird sich noch weiter verbessern", erklärt der Everton-Coach und fügt an: "Es wäre schwierig bis unmöglich, ihn zu ersetzen."

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Mit einem Wechsel des Stürmers sei frühestens in der kommenden Spielzeit zu rechnen. "Im Winter geht er auf gar keinen Fall", machte Koeman deutlich.

Lukaku steuerte diese Saison sieben der insgesamt 15 Everton-Treffer bei. Und alles deutet darauf hin, dass er auch nach seiner fünften Premier-League-Saison mehr als zehn Tore auf seinem Konto hat.

Romelu Lukaku im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung