PL: Leicester und Okazaki mit Schwierigkeiten

Medien: Milan mit Interesse an Okazaki

Von SPOX
Dienstag, 01.11.2016 | 13:57 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der AC Milan spielt in der Serie A eine überraschend gute Saison. Doch anscheinend ist den Mailändern das nicht genug. Nach italienischen Medienberichten wollen die Rossonieri Shinji Okazaki in die Lombardei locken. Dort soll der Stürmer seinen Landsmann beerben.

Laut Premium Sport will Milan den japanischen Auswahlspieler bereits im Winter ins San Siro lotsen. Im Gegenzug soll Keisuke Honda den Verein verlassen. Der Vertrag des Japaners läuft im Sommer aus.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Ob Leicester Okazaki überhaupt abgeben möchte, erscheint fraglich, da sonst nur Ismael Slimani und Jamie Vardy für die Sturmspitze zur Verfügung stehen. Alternativ soll sich Milan auch um das Chelsea-Duo aus Cesc Fabregas und Michy Batshuayi bemühen, die unter Antonio Conte im Moment schlechte Karten besitzen.

Alle Infos zu Leicester City

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung