Ibra: "Nächstes Mal werde ich besser sein"

Von SPOX
Dienstag, 18.10.2016 | 11:25 Uhr
Zlatan Ibrahimovic will im nächsten Spiel wieder treffen
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Zlatan Ibrahimovic ist bekannt als Torjäger bei Manchester United. Im Premier-League-Duell am Montag gegen Liverpool blieb der ehemalige Spieler von Paris Saint-Germain jedoch erfolglos.

Nach einer großartigen Flanke von Paul Pogba zu Beginn der zweiten Hälfte hätte der Schwede den Siegtreffer gegen die Mannschaft von Jürgen Klopp erzielen können. Nun gibt er zu, dass er den Unterschied hätte ausmachen können: "Es war schwierig. Ich bin dem Ball nachgelaufen, anstatt, dass ich ihn attackiert hätte. Aber ich hätte ihn wenigstens aufs Tor bringen sollen."

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Andererseits war ich in der richtigen Position und das ist das Wichtige. Nächstes Mal werde ich besser sein", kündigt Ibrahimovic an und zeigt sich aber dennoch nicht unzufrieden: "Es war ein gutes Spiel, aber auch ein schwieriges. Auswärts gegen Liverpool, die bereits die großen Teams geschlagen haben, denke ich, dass es ein gutes Ergebnis ist."

Nach dem Unentschieden an der Anfield Road liegt das Team von Jose Mourinho mit 14 Punkten nach acht Spielen auf dem siebten Tabellenplatz. Der Tabellenerste Manchester City hat einen Vorsprung von fünf Punkten.

Zlatan Ibrahimovic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung