ManUtd: Mourinho stärkt Rooney den Rücken

"Rooney wurde nicht von Fans ausgebuht"

Von SPOX
Sonntag, 16.10.2016 | 16:58 Uhr
Jose Mourinho nimmt Wayne Rooney in Schutz
Advertisement
Premier League
West Ham -
Leicester
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Everton
Premier League
Huddersfield -
Man City
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
Premier League
Watford -
Man United
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Liverpool
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Newcastle
Premier League
Brighton -
Liverpool
Premier League
Arsenal -
Man United
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Burnley (Delayed)
Premier League
Everton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Swansea (Delayed)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Premier League
Man City -
West Ham

Jose Mourinho ist sich sicher, dass Kapitän Wayne Rooney weiterhin die Unterstützung und den Respekt der Fans von Manchester United bekommt. Auch, wenn er seinen Stammplatz zuletzt verloren hat.

Der 30-Jährige gehörte auch in der Nationalmannschaft nicht mehr zum Stammpersonal und wurde von den eigenen Fans ausgepfiffen.

Erlebe die Premier League Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der portugiesische Star-Trainer meinte allerdings: "Wayne wurde nicht von den United-Fans ausgebuht. Um ehrlich zu sein: Als er sich beim letzten Spiel aufwärmte, hatte ich das Gefühl, dass das Old Trafford hinter ihm stand und ihn unterstützte, bevor er gegen Stoke eingewechselt wurde."

"Ich denke, dass er sich bei ManUnited zuhause fühlt. Er fühlt den Respekt, den er verdient - in Anfield wird das natürlich nicht so sein - aber er weiß, dass er hier respektiert wird", so Mourinho im Hinblick auf das Top-Spiel am Montag beim FC Liverpool (21.00 Uhr im LIVETICKER) weiter.

Alle Infos zu Manchester United

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung