Manchester United: Hamann sieht Probelem

Hamann: "United hat viele Nebenkriegsplätze"

Von SPOX
Samstag, 15.10.2016 | 13:59 Uhr
Dietmar Hamann sieht Liverpool vor Manchester United
Advertisement
Premier League
Chelsea -
Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Premier League
Southampton -
West Bromwich
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Everton -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Liverpool
Premier League
Man United -
Tottenham
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Southampton
Premier League
Leicester -
Everton
Premier League
Burnley -
Newcastle

Didi Hamann hat sich in einem Blogeintrag auf der Seite eines Wettanbieters über die ärgsten Rivalen von Manchester City im Kampf um den Premier-League-Titel geäußert. Demnach sieht der ehemalige deutsche Nationalspieler vor dem Topspiel am Montag zwischen Liverpool und Manchester United Vorteile klar auf der Seite der Reds. Weniger gute Aussichten habe dagegen United.

"Alles deutet auf Liverpool als ärgsten Verfolger von Manchester City hin", schreibt Hamann. Der Grund dafür seien nicht nur die bisher starken Leistungen der Reds, sondern auch permanente Nebenkriegsplätze bei United. "Zunächst äußert sich Jose Mourinho öffentlich negativ über Luke Shaw und verwickelte sich dann noch in ein Streitgespräch mit dem Analysten Giovanni Cerra", so Hamann.

Erlebe die Premier League Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Es richte sich zu viel Aufmerksamkeit auf diese Dinge. Das könne nicht förderlich für die Leistung der Spieler auf dem Platz sein. Während Pool sich bereits gegen einige Topteams durchgesetzt hätte, wären die bisherigen Aufgaben Uniteds einfacher gewesen: "Sechs, der sieben Spiele von United waren gegen Teams jenseits von Platz zehn", bemüht Hamann die Statistik.

Hamann weiß aus seiner Zeit als Spieler der Reds zudem, wie wichtig den Fans ein Sieg gegen einen der Erzrivalen ist. Für den Ex-Spieler ist Liverpool am Montag klarer Favorit.

Auch zu Wayne Rooney hat Hamann eine klare Meinung: "Er muss spielen, so einfach ist das. Rooney ist eine große Hilfe für jeden seiner Mitspieler und hat die Mentalität eines Gewinners. Die Kritik in der vergangenen Zeiit wird ihn angestachelt haben. Ich bin sicher, dass er es seinen Kritikern zeigen möchte."

Alle Infos zur Premier League

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung