Jürgen Klopp äußert sich zum anstehenden Derby

Klopp vor Derby: "Nie ein normales Spiel"

SID
Freitag, 14.10.2016 | 15:28 Uhr
Klopp: Liverpool gegen Manchester United "nie ein normales Spiel"
Advertisement
Premier League
Watford -
West Ham
Premier League
Brighton -
Stoke
Premier League
West Ham -
Leicester
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Everton
Premier League
Huddersfield -
Man City
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
Premier League
Watford -
Man United
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Liverpool
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Man Utd
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)

Liverpools Teammanager Jürgen Klopp fiebert dem mit Spannung erwarteten Premier-League-Duell gegen Manchester United am Montag (21.00 Uhr live auf DAZN und im LIVETICKER) entgegen.

"Es wird niemals ein normales Spiel sein. Beide Klubs haben eine lange Tradition, die ganze Welt wird dieses Spiel anschauen", sagte der ehemalige Dortmunder Trainer am Freitag: "Ich will es genießen. Man kann und sollte die speziellen Umstände dieses Spiels nicht ignorieren. Man muss einfach bereit sein."

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Seine Taktik für das Aufeinandertreffen mit seinem Gegenüber Jose Mourinho wollte Klopp nicht verraten. "Das werde ich meinen Spielern erzählen", sagte der 49-Jährige: "Sie haben jetzt Zlatan Ibrahimovic, sie haben jetzt Paul Pogba - die haben letzte Saison nicht gespielt. Die beiden machen eine Mannschaft bestimmt nicht schlechter." Derzeit liegen die Liverpooler mit 16 Punkten auf Rang vier, Manchester United hat als Sechster drei Zähler weniger.

Der Respekt vor dem Gegner ist bei Klopp jedenfalls groß. "Unglücklicherweise kommt ein wirklich gutes Team nach Liverpool", sagte er: "Sie sind erfahren, cool und müssen nicht unbedingt weltklasse spielen, um Spiele zu gewinnen." Beide Vereine verbindet eine lange Rivalität, 2011 löste United mit seinem 19. Ligatitel Liverpool als englischer Rekordmeister ab.

Alles zum FC Liverpool

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung