Jürgen Klopp wird erster deutscher Trainer des Monats

Jürgen Klopp: Trainer des Monats

Von SPOX
Freitag, 14.10.2016 | 14:22 Uhr
Premier League: Klopp als erster Deutscher zum Trainer des Monats gewählt
Advertisement
Premier League
Manchester City -
Everton
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Premier League
Manchester United -
Leicester
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Premier League
Chelsea -
Everton
Premier League
Liverpool -
Arsenal

Auszeichnung für Jürgen Klopp: Der Liverpool-Coach ist in der Premier League zum Trainer des Monats September gewählt worden. Das ist die Belohnung für drei Siege in drei Spielen. Auch der Ex-Leverkusener Heung-min Son wurde geehrt.

Nachdem die Reds einen gemischten August erlebten, in dem ein herausragender Sieg gegen den FC Arsenal von einer Niederlage bei Burnley gefolgt wurde, trumpfte das Team von Klopp im September groß auf.

Erst gab es einen 4:1-Sieg über den Sensationsmeister Leicester City, dann feierte man einen 2:1-Erfolg über den FC Chelsea. Zu guter Letzt folgte ein 5:1-Sieg gegen Hull City. Mit den gewonnenen neun Punkten hievte sich Liverpool auf Platz vier der Tabelle.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Ich bin in unser Büro gekommen und habe zu meinen Trainern gesagt: Wir sind Teammanager des Monats", erklärte Klopp: "Ich brauche keine persönlichen Preise, aber es ist schön, einen weiteren zu haben." Gewählt wird der Sieger von einem Expertengremium und den Fans.

Son wird Spieler des Monats

Klopp setzte sich mit der Auszeichnung gegen seine Konkurrenten Arsene Wenger, Mauricio Pochettino, Pep Guardiola und Alan Pardew durch. Der Ex-Dortmund-Coach ist der erste Deutsche, der den Award erhielt.

Apropos Deutschland: Dort war auch der Südkoreaner Son jahrelang aktiv. Mittlerweile spielt der Ex-Hamburger und Ex-Leverkusener bei Tottenham Hotspur. Im September zeigte sich der offensive Mittelfeldspieler in herausragender Verfassung und verdiente sich so die Auszeichnung zum besten PL-Spieler des Monats.

Besonders gegen Stoke City wusste Son zu überzeugen. Beim 4:0-Sieg gelangen ihm zwei Tore und ein Assist.

Alles zum FC Liverpool

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung