Wenger fordert Geduld mit Neuzugang Perez

Von SPOX
Montag, 12.09.2016 | 13:51 Uhr
Arsene Wenger gibt Lucas Perez Zeit zum Eingewöhnen
Advertisement
Premier League
Brighton -
Chelsea
Premier League
Man City – Newcastle
Premier League
Arsenal -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Ham – Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Man United (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Watford (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Tottenham
Premier League
Swansea -
Liverpool

Arsenals Trainer Arsene Wenger hat nach dem 2:1-Sieg gegen den FC Southampton klargestellt, dass Neuzugang Lucas Perez ein wenig Zeit zur Eingewöhnung in der Premier League brauche.

Der Spanier wechselte im Sommer für 20 Millionen Euro vom spanischen Erstligisten Deportivo La Coruna nach London. Der Stürmer kam mit der Empfehlung von 17 Treffer in LaLiga auf die Insel und soll bei den Gunners im Sturm eine Alternative zu Olivier Giroud sein.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Bei seinem Debüt auf der Insel hatte Perez noch Luft nach oben. Für seinen Coach kein Problem. "Lass uns ihm Zeit geben. Er hat letztes Jahr 17 Tore geschossen und sich in der zweiten Halbzeit schon gesteigert", so Wenger. "Es ist nicht einfach, zu Hause zu starten, jeder hat ein Auge auf dich."

Am Dienstag (20.30 Uhr im LIVETICKER) trifft Arsenal in der Champions League auf den französischen Meister Paris Saint-Germain.

Alle Infos zum FC Arsenal

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung