Llorente: "Viele Tore erzielen, wie Michu"

Von SPOX
Samstag, 06.08.2016 | 12:54 Uhr
Fernando Llorente möchte bei Swansea an seine erfgolreiche Zeit bei Athletic Bilbao anknüpfen
Advertisement
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Burnley -
Tottenham
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City
Premier League
Liverpool -
Leicester
Premier League
Man Utd -
Southampton
Premier League
Crystal Palace -
Man City
Premier League
West Brom -
Arsenal

Fernando Llorente, Neuzugang bei Swansea City, will bei den Walisern in die Fußstapfen von Landsmann Michu treten. Am Freitag vermeldeten die Swans die Verpflichtung des Angreifers vom FC Sevilla.

"Ich bin sehr froh bei Swansea zu sein. Ich habe Tore in La Liga und der Serie A TIM geschossen und jetzt will ich viele Tore in der Premier League machen. Ich will viele Treffer erzielen, wie Michu (erzielte 22 Tore in seiner ersten Saison bei Swansea, Anm. d. Red.). Er ist ein sehr guter Spieler und hat hier sehr gut gespielt", erklärte der Spanier.

Verfolge Llorente und die Swans ab Sommer bei DAZN

Llorente wurde bei Athletic Bilbao ausgebildet, spielte dann für Juventus Turin und zuletzt in Sevilla. Der 31-Jährige wurde 2010 mit Spanien Weltmeister und 2012 Europameister.

Sein neuer Trainer Francesco Guidolin ist ihm bereits bekannt: "Ich kenne ihn aus meiner Zeit in Italien. Er ist sehr erfahren und hat bei seinen Klubs wirklich gute Arbeit geleistet. Ich freue mich, für ihn zu spielen."

Fernando Llorente im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung