Neuer England-Coach: FA holt Meinung von Steven Gerrard ein

Gerrard hilft FA bei Entscheidung

Von SPOX
Sonntag, 03.07.2016 | 15:43 Uhr
Steven Gerrard wird dieses Jahr wohl seine Karriere beenden
© getty
Advertisement
Premier League
West Ham -
Leicester
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Everton
Premier League
Huddersfield -
Man City
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
Premier League
Watford -
Man United
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Liverpool
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Newcastle
Premier League
Arsenal -
Man Utd
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Premier League
Man City -
West Ham

Wer führt die Three Lions aus der Krise? Bei der Suche nach einem Nachfolger für Roy Hodgson wird die englische FA neben anderen verdienten Nationalspielern auch die Meinung von Steven Gerrard einholen.

Darüber hinaus stehen nach Information von Sky Sports auch Gespräche über eine mögliche Trainerrolle der Liverpool-Legende im Jugendbereich bevor.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Gerrard spielt derzeit seine zweite Saison für Los Angeles Galaxy, hat jedoch schon mehrfach öffentlich angedeutet, dass er seine aktive Karriere Ende 2016 beenden wolle. Erst im Januar sagte er: "Ich bin nicht 100 Prozent sicher, aber ich gehe davon aus, dass dies mein letztes Jahr als Spieler sein wird."

In der Vorweihnachtszeit 2015 hospitierte Gerrard unter Jürgen Klopp beim FC Liverpool. Im Zuge dessen betonte er, gegenüber einem Trainerengagement bei den Reds oder der FA offen zu sein: "Grundsätzlich bin ich ab November oder Dezember 2016 verfügbar. Jeder in der Welt wird wissen, dass ich offen für Gespräche bin. Hoffentlich habe ich dann meinen Trainerschein auch weitgehend abgeschlossen. Meine ersten Ansprechpartner sind natürlich Liverpool und die FA."

Nach dem peinlichen Ausscheiden der englischen Nationalmannschaft bei der EM hatte Gerrard betont, "mit einer klugen Trainerwahl könnte man viel mehr aus der Qualität machen, die wir haben". Bei der Findung eines neuen Chefs wird er nun offenbar ein gewichtigeres Wort mitsprechen als zunächst vermutet.

Steven Gerrard im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung