Fussball

Offiziell! Arteta wird Peps Co-Trainer

Von SPOX
Sonntag, 03.07.2016 | 14:00 Uhr
Mikel Arteta wollte schon immer Trainer werden
© getty

Seit Wochen pfiffen es die Spatzen von den Dächern, jetzt ist es offiziell: Mikel Arteta verlässt Arsenal nach fünf Jahren und rückt in den Trainerstab von Pep Guardiola bei Manchester City. Das verkündete der langjährige Gunners-Kapitän am Sonntag.

Der 34-Jährige beendet damit seine aktive Karriere. Zuletzt hatte er mehrfach betont, dass er sich nicht länger gut genug fühle, um Arsenal auf höchstem Niveau zu vertreten.

Verfolge ManCity mit Pep und Arteta ab Sommer live auf DAZN!

Für die Citizens schlug Arteta angeblich Assistenz- bzw. Akademietrainer-Angebote von Tottenham und Arsenal aus. In den englischen Medien gilt Arteta als vielversprechender Trainer.

Auch der Spanier selbst bestätigt in seinem Statement, seine Zukunft auf der Trainerbank zu sehen: "In meiner ganzen Karriere war ich an mehr interessiert als einfach auf dem Platz zu stehen. Ich habe schon immer meinen Teil zur Entwicklung und Verbesserung der Teams, in denen ich gespielt habe, beigetragen. Trainer zu werden, war schon lange mein Ziel."

Bei einem der erfolgreichsten Coaches der Welt mitzuarbeiten, ist für Arteta "eine großartige Gelegenheit und ich freue mich riesig auf die Zukunft." Arteta kennt Guardiola bereits aus der gemeinsamen Zeit beim FC Barcelona.

Mikel Arteta im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung