Fussball

Stones: City und Everton sprechen

Von SPOX
John Stones ist weiter heiß begehrt

Die Gerüchte um ein Interesse von Manchester City an Verteidiger John Stones gibt es schon seit geraumer Zeit. Nun könnte Bewegung in die Sache kommen. Der FC Everton soll den Citizens Gesprächsbereitschaft signalisiert haben.

Lange Zeit soll dem Guardiola-Klub die geforderte Ablösesumme von 60 Millionen Euro zu hoch gewesen sein, nun haben sich die Citizens offenbar umentschieden. Wie der Mirror berichet, fanden in den vergangenen Tage erste Gespräche zwischen den beiden Vereinen statt.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Für das heutige Testspiel des FC Everton gegen Stones' Ex-Verein aus Barnsley, welches im Rahmen seines Wechsels zu den Toffees vereinbart worden war, wurde der englische Nationalspieler kurzfristig aus dem Kader gestrichen.

John Stones im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung