ManUnited bestätigt Verpflichtung von Mkhitaryan

Mkhitaryan offiziell zu United

SID
Mittwoch, 06.07.2016 | 18:04 Uhr
Henrikh Mkhitaryans letzter Auftritt für den BVB war im Pokalfinale gegen Bayern
Advertisement
Premier League
Live
West Ham -
Leicester
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Everton
Premier League
Huddersfield -
Man City
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
Premier League
Watford -
Man United
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Liverpool
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Newcastle
Premier League
Brighton -
Liverpool
Premier League
Arsenal -
Man United
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Burnley (Delayed)
Premier League
Everton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Swansea (Delayed)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Premier League
Man City -
West Ham

Manchester United hat die Verpflichtung von Henrikh Mkhitaryan von Borussia Dortmund offiziell bestätigt. Wie der englische Rekordmeister am Mittwochnachmittag mitteilte, erhält der Armenier einen Vierjahresvertrag mit einer Option auf ein fünftes Jahr.

"Mit diesem Wechsel wird ein Traum war", sagte Mkhitaryan. Dortmund soll eine Ablösesumme von 42 Millionen Euro erhalten.

Verfolge Mkhitaryan und MAnchester United ab Sommer live auf DAZN

"Ich bin hocherfreut, dass er sich für United entschieden hat", sagte ManUniteds neuer Teammanager Jose Mourinho. "Ich glaube, er wird schnell Einfluss auf die Mannschaft haben, weil sein Stil in die Premier League passt", ergänzte der Portugiese. Der BVB hatte bereits am vergangenen Samstag den Transfer von Mkhitaryan publik gemacht.

In einem offenen Brief auf seiner Facebook-Seite bedankte sich Mkhitaryan am Mittwochnachmittag "bei allen bei Borussia Dortmund (...) für die Liebe und die Unterstützung, die ihr mir in den vergangenen drei Jahren gegeben habt". Er habe aber von seinem Vater gelernt, neue Herausforderungen anzunehmen, mit dem Schritt zu Manchester United ehre er die Tradition seiner Familie.

Henrikh Mkhitaryan im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung