Petrov gibt nach vier Jahren Comeback

Von SPOX
Sonntag, 10.07.2016 | 18:23 Uhr
Stiliyan Petrov konnte lange Zeit überhaupt nicht an Fußball denken
© getty
Advertisement
Premier League
Brighton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Newcastle
Premier League
Arsenal -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Man United (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Watford (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Tottenham
Premier League
Swansea -
Liverpool
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Premier League
Tottenham -
Man United
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)

Es war ein langer Weg für Stiliyan Petrov. Der Bulgare war 2012 an Leukämie erkrankt und konnte jetzt nach vier Jahren sein Comeback für Premier-League-Absteiger Aston Villa feiern.

Der 37-Jährige wurde im Vorbereitungsspiel gegen den österreichischen Sechstligisten Grazer AK 1902 zur Halbzeit eingewechselt und spielte die zweite Hälfte durch. Das Spiel gewannen die Engländer mit 8:0, doch für Petrov ist die Rückkehr auf den Rasen der viel wichtigere Sieg.

Aston Villa in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung