Arsenal: Kein Angebot für Lacazette

Von SPOX
Sonntag, 10.07.2016 | 16:21 Uhr
Alexandre Lacazette könnte entgegen der Gerüchte noch eine Saison bei Olympique Lyon bleiben
© getty

Der FC Arsenal hat noch kein Angebot für Olympique Lyons umworbenen Stürmer Alexandre Lacazette abgegeben. Das erklärte der Präsident des französischen Klubs, Jean-Michel Aulas. Mathieu Valbuena steht hingegen im Kontakt mit Fenerbahce.

"Ich habe Arsene Wenger während der Frankreich-Spiele getroffen und er hat mir nichts gesagt", erklärte Aulas der L'Equipe. Dem Coach der Gunners wurde in vergangenen Tagen großes Interesse am 25-jährigen Stürmer zugesprochen. Stattdessen geht der Präsident von einem Verbleib des Publikum-Lieblings in der französischen Metropole aus: "Es scheint, dass Alex die kommende Saison in Lyon und im neuen Stadion spielen will. Wir sind glücklich damit."

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Der 52-malige Nationalspieler Valbuena könnte hingegen in der neuen Spielzeit in der Türkei auflaufen, so Aulas, der Gespräche mit Fenerbahce bestätigte: "Es stimmt, da gibt es Kontakt."

Alexandre Lacazette im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung