FC Sevilla holt Carlos Joaquin Correa aus Genua

FC Sevilla verpflichtet Correa

Von SPOX
Sonntag, 10.07.2016 | 17:56 Uhr
Carlos Joaquin Correa soll beim FC Sevilla die Zukunft im Mittelfeld werden
© getty
Advertisement
Primera División
Celta Vigo -
Leganes
Primera División
Alaves -
Eibar
Primera División
Real Madrid -
Malaga
Primera División
Real Betis -
Girona
Primera División
Levante -
Atletico Madrid
Primera División
La Coruna -
Bilbao
Primera División
Real Sociedad -
Las Palmas
Primera División
Villarreal -
Sevilla
Primera División
Valencia -
Barcelona
Primera División
Espanyol -
Getafe
Copa del Rey
Real Madrid -
Fuenlabrada
Copa del Rey
Barcelona -
Murcia
Copa del Rey
Atletico Madrid -
Elche
Copa del Rey
Villarreal -
Ponferradina
Primera División
Malaga -
Levante
Primera División
Barcelona -
Celta Vigo
Primera División
Atletico Madrid -
Real Sociedad
Primera División
Sevilla -
La Coruna
Primera División
Bilbao -
Real Madrid
Primera División
Leganes -
Villarreal
Primera División
Getafe -
Valencia
Primera División
Eibar -
Espanyol
Primera División
Las Palmas -
Real Betis
Primera División
Girona -
Alaves

Mittelfeldspieler Carlos Joaquin Correa wechselt von Sampdoria Genua zum spanischen Europa-League-Sieger FC Sevilla. Das gab der Verein aus der Primera Division bekannt.

Correa kommt für angeblich 13 Millionen Euro und unterschreibt bei den Andalusiern einen Fünfjahresvertrag. Durch Bonuszahlungen könnte sich die Summe noch auf 18 Millionen Euro hochschrauben. Der Medizincheck steht allerdings noch aus.

Wie schlägt sich Correa mit dem FC Sevilla? Findet es bei DAZN heraus

Der 21-jährige Argentinier war im vergangenen Sommer aus seiner Heimat in die Serie A TIM gewechselt. In der vergangenen Spielzeit gelangen ihm drei Tore und ein Assist in 25 Spielen für den 15. der italienischen Liga.

Der FC Sevilla in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung