Spielplan der Premier League veröffentlicht

Festtagsstimmung bei Klopp gegen Pep

SID
Mittwoch, 15.06.2016 | 10:25 Uhr
Ab der kommenden Saison treffen Jürgen Klopp und Pep Guardiola in der Premier League aufeinander
© spox
Advertisement
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Premier League
Manchester United -
Leicester
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Premier League
Newcastle -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Watford -
Brighton
Premier League
Crystal Palace -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Everton
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Burnley
Premier League
West Brom -
Stoke (Delayed)

Die Premier League erlaubt den ersten Blick auf die neue Saison. Schon der Auftakt hat einen ordentlichen Kracher zu bieten, auf Klopp vs. Pep muss man aber warten.

Am 13. August startet die Premier League in seine 25. Saison. Für das Aufeinandertreffen zwischen Jürgen Klopp mit seinem FC Liverpool und Pep Guardiola in seiner Debüt-Saison bei Manchester City wurde dabei ein ganz spezieller Termin gewählt: Die beiden populären Übungsleiter treffen am Silvesterabend aufeinander.

Am 31. Dezember gibt es das Wiedersehen zwischen den beiden ehemaligen Bundesliga-Trainern, wenn ManCity an der Anfield Road seine Visitenkarte abgibt.

In der prestigeträchtigen Phase zwischen den Feiertagen kommt es damit nicht nur zum Aufeinandertreffen der beiden Welt-Trainer, sondern auch zu einem echten Top-Spiel. Schließlich liebäugeln beide Klubs nach einer verhältnismäßig schwachen Vorsaion mit der Tabellenspitze.

Duell der Erzrivalen

Spannung verspricht auch das erste Wiedersehen von Guardiola mit seinem Erzrivalen Jose Mourinho. Am 10. September, der 4. Spieltag der Saison, kommt es zu dem Wiedersehen der beiden Heißsporne, wenn es zum Stadtduell in Manchester zwischen United und City im Old Trafford kommt.

Jetzt die EM 2016 tippen und gegen SPOX-Redakteure antreten!

Dem FC Arsenal beschert der neue Spielplan einen schweren Einstand. Gleich am ersten Spieltag ist Liverpool zu Gast, am zweiten müssen die Gunners zu Leicester City reisen. Ob dem englischen Meister eine ähnliche Sensationssaison gelingen wird, wird sich erstmals bei Hull City abzeichnen. Dort ist Leicester am ersten Spieltag zu Gast.

Guardiola debütiert gegen Sunderland

Guardiola debütiert in der Premier League zu Hause gegen Sunderland, Mourinho sitzt beim AFC Bournemouth erstmals als Coach der Red Devils auf der Bank. Auf seinen Ex-Verein Chelsea, der nach einer schwachen Saison mit Antonio Conte als neuem Coach Wiedergutmachung betreiben will, stößt The Special One am 9. Spieltag (22. Oktober). Conte wiederum feiert sein Debüt an der Stamford Bridge gegen West Ham United.

Am Boxing Day, der traditionsreiche Spieltag am zweiten Weihnachtstag, hat die Premier League dieses Jahr auf einen echten Kracher verzichtet. Kein nomineller Top-Verein spielt im direkten Duell gegeneinander.

Genaue Terminierung folgt

Zwar sind die Paarungen der neuen Saison ab heute von der Premier League vorgegeben, die jeweiligen Spieltermine sind allerdings mit Vorsicht zu genießen. Stand heute ist lediglich das Wochenende bekannt gegeben, die genaue Spieltagseinteilung wird erst noch folgen.

Zudem ist typischerweise mit einigen Spielverschiebungen aufgrund der Vielzahl an Terminen in England zu rechnen. Bis man sich die Paarungen in den Kalender eintragen kann, muss man sich also noch etwas gedulden.

Alles zur Premier League

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung