Everton: Teammanager Roberto Martinez entlassen

Everton trennt sich von Martinez

SID
Donnerstag, 12.05.2016 | 21:14 Uhr
Roberto Martinez konnte nur einen Sieg aus den letzten zehn Spielen einfahren
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Nach nur einem Sieg in den letzten zehn Punktspielen hat sich der FC Everton von Teammanager Roberto Martinez getrennt. Das teilte der Tabellenzwölfte der Premier League am Donnerstag mit.

Nach nur einem Sieg in den letzten zehn Punktspielen hat sich der FC Everton von Teammanager Roberto Martinez getrennt. Das teilte der Tabellenzwölfte der Premier League am Donnerstag mit. Der Spanier war 2013 von Wigan Athletic nach Liverpool gewechselt. Als möglicher Nachfolger ist der ehemalige niederländische Nationalspieler Frank de Boer im Gespräch, der ebenfalls am Donnerstag bei Ajax Amsterdam ausstieg.

Alles zur Premier League

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung