Dreijahresvertrag für Benitez bei den Magpies?

Medien: Benitez bleibt in Newcastle

Von SPOX
Sonntag, 22.05.2016 | 14:48 Uhr
Benitez bleibt wohl trotz des Abstiegs Trainer der Magpies
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Di13:35
Der Härtetest für den FC Bayern München
Club Friendlies
SaLive
SC Freiburg -
Feyenoord
Premier League
SaLive
Schachtjor Donezk -
Dynamo Kiew
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Macva
Super Cup
Sa20:30
Anderlecht -
Zulte Waregem
Serie A
Sa21:00
Vitoria -
Chapecoense
International Champions Cup
So00:05
Juventus -
Barcelona
International Champions Cup
So02:05
PSG -
Tottenham
CSL
So13:35
Shanghai Shenhua -
Beijing Guoan
Superliga
So18:00
Midtjylland -
Silkeborg
Super Liga
So19:00
Roter Stern -
Radnicki
Serie A
So21:00
Fluminense -
Corinthians
International Champions Cup
So23:05
Real Madrid -
Man United
Serie A
Mo00:00
Atletico Mineiro -
Vasco Da Gama
International Champions Cup
Mo14:05
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Defensa y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Sport Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby

Trotz des Abstiegs bleibt Rafael Benitez Newcastle United wohl als Trainer erhalten. Der Spanier soll kurz davor stehen, einen Dreijahresvertrag bei den Magpies zu unterzeichnen. Allerdings stellt Benitez dabei Bedingungen.

Wie der Mirror berichtet, steht Rafael Benitez kurz davor, einen Dreijahresvertrag bei Newcastle zu unterzeichnen. Im Laufe dieser Woche soll sich der Spanier mit Besitzer Mike Ashley treffen, um den Deal zu fixieren. Benitez fordert scheinbar neue Strukturen, die ihm bei Transfers das letzte Wort geben.

Unter anderem soll der jetzige Chefscout Graham Carr Platz für Frank McParland machen. McParland war früher Scout bei Liverpool und steht zur Zeit bei den Glasgow Rangers unter Vertrag. Der Besitzer würde Carr zwar ungern aus dem Verein verbannen, da der Scout in letzter Zeit aber oft ein unglückliches Händchen bewies, steht Ashley unter Druck. So konnte trotz Ausgaben in Höhe von über 100 Millionen Pfund in den letzten 18 Monaten der Abstieg nicht abgewendet werden.

Benitez soll derweil darauf brennen, einen neuen Kader aufzubauen, mit dem er den direkten Wiederaufstieg perfekt machen kann, um dann wieder in der Premier Leauge anzugreifen. Dabei gilt es aber einen Exodus wichtiger Spieler zu unterbinden. Wijnaldum und Sissoko stehen demnach vor dem Abgang.

Rafael Benitez im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung