Leicester City: Kasper Schmeichels Sohn in Wette verwickelt

Verrückte Wette um Max Schmeichel

SID
Montag, 09.05.2016 | 18:21 Uhr
Kasper Schmeichel holte sich mit Leicester City den Meistertitel in der Premier League
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
Fr02:00
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Mit einer kuriosen Drei-Generationen-Wette lockt ein englischer Buchmacher die Fans. Wer heute darauf setzt, dass ein gewisser Max Schmeichel eines Tages englischer Meister wird, der kassiert im Erfolgsfall das 251-fache seines Einsatzes.

Der fünfjährige dänische Junge ist kein Geringerer als der Sohn von Leicester Citys frisch gebackenem Meister-Torwart Kasper Schmeichel (29) und der Enkel von Peter Schmeichel (52), der mit Manchester United insgesamt fünf Mal Meister in England wurde.

Übrigens: Wer darauf setzt, dass Max Schmeichel den Titel - ebenso wie Papa Kasper - im Alter von 29 Jahren gewinnt, erhält im Erfolgsfall sogar das 1001-fache seines Einsatzes zurück.

Kasper Schmeichel im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung