Leicester City: Kasper Schmeichels Sohn in Wette verwickelt

Verrückte Wette um Max Schmeichel

SID
Montag, 09.05.2016 | 18:21 Uhr
Kasper Schmeichel holte sich mit Leicester City den Meistertitel in der Premier League
© getty
Advertisement
Premier League
Arsenal -
Tottenham
Premier League
Liverpool -
Southampton
Premier League
Man United -
Newcastle
Premier League
Leicester -
Man City (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Chelsea (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Everton (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
West Ham
Premier League
Brighton -
Stoke
Premier League
West Ham -
Leicester
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Everton
Premier League
Huddersfield -
Man City
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
Premier League
Watford -
Man United
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Liverpool
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)

Mit einer kuriosen Drei-Generationen-Wette lockt ein englischer Buchmacher die Fans. Wer heute darauf setzt, dass ein gewisser Max Schmeichel eines Tages englischer Meister wird, der kassiert im Erfolgsfall das 251-fache seines Einsatzes.

Der fünfjährige dänische Junge ist kein Geringerer als der Sohn von Leicester Citys frisch gebackenem Meister-Torwart Kasper Schmeichel (29) und der Enkel von Peter Schmeichel (52), der mit Manchester United insgesamt fünf Mal Meister in England wurde.

Übrigens: Wer darauf setzt, dass Max Schmeichel den Titel - ebenso wie Papa Kasper - im Alter von 29 Jahren gewinnt, erhält im Erfolgsfall sogar das 1001-fache seines Einsatzes zurück.

Kasper Schmeichel im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung