Mittwoch, 04.05.2016

Jürgen Klopp gratuliert Leicester City

"Eine wunderbare Geschichte"

Das Fußball-Märchen des neuen Meisters Leicester City in der englischen Premier League hat auch Jürgen Klopp berührt. Vor dem Europa-League-Spiel gegen den FC Villarreal sprach der Trainer vom FC Liverpool seine Glückwünsche aus.

Jürgen Klopp musste im letzten Spiel gegen Leicester City eine 2:0-Niederlage hinnehmen
© getty
Jürgen Klopp musste im letzten Spiel gegen Leicester City eine 2:0-Niederlage hinnehmen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Meinen Glückwunsch aus tiefstem Herzen! Das ist eine wunderbare Geschichte, unglaublich", sagte der Teammanager des FC Liverpool während der Pressekonferenz vor dem Halbfinal-Rückspiel in der Europa League gegen den FC Villarreal (Do., 21.05 Uhr im LIVETICKER).

Die Mannschaft des italienischen Teammanagers Claudio Ranieri, in der Vorsaison knapp dem Abstieg entgangen, habe "eine brillante Saison gespielt, alles passte zusammen. Das ist wirklich cool." Klopp betonte, ihm gefalle dies hervorragend: "Es ist eine der besten Geschichten, die ich jemals gehört habe."

Am Montagabend hatte Leicester durch den entscheidenden Patzer des Rivalen Tottenham Hotspur beim FC Chelsea (2:2) erstmals den Meistertitel gewonnen. Zur Mannschaft gehört auch der ehemalige deutsche Nationalspieler Robert Huth.

Leicester City im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Jürgen Klopp will in der nächsten Saison auf dem Transfermarkt zuschlagen

Klopp will aufrüsten: Schalke-Trio auf dem Zettel

Romelu Lukaku hätte "Arnie" gerne in Liverpool gesehen

Lukaku wollte Arnautovic zu Transfer überreden

Die Premier League verzeichnete einen Umsatzrekord in Höhe von 4,3 Milliarden Euro

Klubs erwirtschaften Umsatzrekord


Diskutieren Drucken Startseite
ENG

Premier League, 34. Spieltag

ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 34. Spieltag

Primera Division, 33. Spieltag

Serie A, 33. Spieltag

Ligue 1, 34. Spieltag

Süper Lig, 28. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.