Samstag, 16.04.2016

Nach verbalem Aufeinandertreffen

Rooney zu WWE-Match herausgefordert

Erleben wir Wayne Rooney demnächst im Wrestling-Ring? Der Stürmer von Manchester United wurde von WWE-Profi Sheamus O'Shaunessy zu einem Match herausgefordert. Beide waren in den vergangenen Monaten bereits verbal aneinander geraten.

Wayne Rooney wäre nicht der erste prominente Gast in der WWE
© getty
Wayne Rooney wäre nicht der erste prominente Gast in der WWE
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Lass mich dir eines sagen Freundchen, du bist vielleicht gut vor dem Tor, aber du hast keine Chance im WWE-Ring", sagte O'Shaunessy im Vorfeld der Wrestlemania Revenge in Manchester: "Ich bin bereit und warte auf dich."

Rooney war im vergangenen November bei der WWE zu Gast und sorgte mit einer kräftigen Backpfeife gegen Wade Barrett für Aufsehen. "Barrett ist ein Weichei. Wenn du einen echten Kampf willst, dann stelle dich dem Celtic Warrior", sagte der bekennende Liverpool-Fan in Anlehnung an den Vorfall.

Der Angreifer der Red Devils wäre nicht der erste prominente Gast, der auf diese Art den Weg in den Ring findet. Im vergangenen Jahr war etwa Schauspieler Stephen Amell beim WWE Summer Slam angetreten, nachdem er sich zuvor als Gast eine handfeste Auseinandersetzung geliefert hatte.

Wayne Rooney im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Dele Alli traf zum ersten Mal im North London Derby

Derbysieger! Tottenham bezwingt zahnlose Gunners

Arsene Wenger muss viel Spott über sich ergehen lassen

Tottenham-Fans verhöhnen Wenger: "Wollen, dass du bleibst"

Marcus Rashford hebt bereits deutlich vor dem Kontakt an

Schwalbe von Rashford: Fabianski außer sich


Diskutieren Drucken Startseite
ENG

Premier League, 35. Spieltag

ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 35. Spieltag

Primera Division, 35. Spieltag

Serie A, 34. Spieltag

Ligue 1, 35. Spieltag

Süper Lig, 29. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.