Ranieri: Schmeichel kostet 125 Mio

SID
Samstag, 16.04.2016 | 14:04 Uhr
Claudio Ranieri befindet sich mit Leicester City auf Meisterkurs
© getty
Advertisement
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der dänische Nationaltorwart Kasper Schmeichel vom englischen Titelaspiranten Leicester City ist höchstens für eine Ablösesumme von umgerechnet 125 Millionen Euro zu haben. Diese Auffassung vertrat Teammanager Claudio Ranieri.

"Gibt es jemand der ihn kaufen will? Dann muss er mir genug Geld bezahlen", sagte der Italiener der dänischen Zeitung BT und nannte gleich eine mögliche Schmerzgrenze in britischen Pfund: "Vielleicht 100 Millionen?" - das sind umgerechnet rund 125 Millionen Euro.

Als bislang teuerster Transfer gilt der von Gareth Bale von Tottenham Hotspur zu Real Madrid im Jahr 2013 für knapp 100 Millionen Euro. Ranieri sieht seine Forderung für Schmeichel, dessen Vater Peter 1992 als Torwart mit Dänemark Europameister wurde, als gerechtfertigt an: "Wenn ich ihn mit den anderen Torhütern in der Liga vergleichen soll, ist er meiner Ansicht nach der Beste!"

Kasper Schmeichel im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung