Bänderriss: Can droht Saisonende

SID
Samstag, 16.04.2016 | 13:02 Uhr
Emre Can wird dem FC Liverpool möglicherweise für den Rest der Saison nicht mehr zur Verfügung stehen
© getty
Advertisement
Premier League
Brighton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Newcastle
Premier League
Arsenal -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Man United (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Watford (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Tottenham
Premier League
Swansea -
Liverpool
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)

Emre Can hat den Europa-League-Erfolg mit dem FC Liverpool gegen Borussia Dortmund womöglich mit dem EM-Aus bezahlt. Der 22-Jährige hat sich beim 4:3-Rückspielsieg am Donnerstag mehrere Bänder im rechten Knöchel gerissen und wird nach Vereinsangaben zwischen vier und sechs Wochen fehlen.

Der unumstrittene Stammspieler Can wird damit aller Voraussicht nach in der laufenden Saison nicht mehr für die Reds spielen. Bis zum Beginn der EURO (10. Juni bis 10. Juli) wird ebenfalls die Zeit knapp.

Wir werden alles versuchen, um ihn so schnell wie möglich zurückzubringen. Aber eine bestimmte Zeit kann ich da nicht nennen", sagte Liverpools Teammanager Jürgen Klopp.

Bis zum Beginn der EURO (10. Juni bis 10. Juli) wird ebenfalls die Zeit knapp. Nach der Knieverletzung von Bastian Schweinsteiger steht damit der zweite Defensivspieler im DFB-Team auf der Kippe.

Can war am Donnerstag in der 80. Minute beim Stande von 3:3 ausgewechselt worden, humpelte nach dem Schlusspfiff aber schon wieder mit einem Verband um den rechten Fuß auf den Platz, um den Sieg mit seinem Team zu feiern.

Emre Can im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung