Ferguson: "Pep ein echter Gewinn"

Von SPOX
Donnerstag, 31.03.2016 | 14:20 Uhr
Sir Alex Ferguson trainierte über zwei Jahrzehnte Manchester United
© getty
Advertisement
Premier League
Brighton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Newcastle
Premier League
Arsenal -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Man United (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Watford (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Tottenham
Premier League
Swansea -
Liverpool
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)

Im Sommer wird Pep Guardiola die Geschicke bei Manchester City leiten. Für Sir Alex Ferguson ist die Verpflichtung des Katalanen zwar ein echter Coup, doch einen derartigen Erfolg wie zu Barcelona-Zeiten traut er dem Spanier mit den Citizens nicht zu.

"Pep wird ein echter Gewinn sein, aber ich glaube nicht, dass er das, was er in Barcelona erreicht hat, wiederholen kann", äußerte Ferguson gegenüber Sky Sports.

Die Premier League und der englische Fußball im Allgemeinen seien alles andere als einfach. "Jeder ausländische Trainer, der nach England kommt, wird das bestätigen. Arsene Wenger in seiner Anfangszeit, genauso wie Jose Mourinho", meinte der 74-Jährige.

Nichtsdestotrotz ist die United-Ikone von Guardiolas Fähigkeiten restlos überzeugt: "Ohne Frage, Pep hat eine fantastische Arbeitsmoral, er erwartet alles im Training und wer nicht spurt, wird nicht lange bei City bleiben."

Pep Guadiola im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung